Seien Sie bereit, das MdDS-Bewusstsein am Tag der seltenen Krankheiten zu schärfen

mdds zazzle store

Um Ihnen zu helfen, haben wir ein Geschäft auf Zazzle eingerichtet. Von T-Shirts bis zu Bechern gibt es viele Artikel um das Bewusstsein für MdDS zu schärfen - und Sie können sie alle anpassen!

Der Zweck des Geschäfts ist es, das Bewusstsein zu schärfen und Menschen zu helfen, die gegen das Mal-de-Débarquement-Syndrom kämpfen, und denen, die keine Ahnung von ihrer Krankheit haben. Wir hoffen, durch ein verstärktes Bewusstsein zusätzliche Energie zu tanken Forschung, um zusätzliche Mittel zu sammeln und letztendlich das Heilmittel für MdDS zu finden.

Während wir die MdDS Warrior-Artikel für den Tag der seltenen Krankheiten wirklich mögen, werden ständig neue Produkte hinzugefügt, um das Bewusstsein im Laufe des Jahres zu schärfen. Oft einkaufen!

Wenn Sie den gewünschten Artikel mit dem gewünschten Bild nicht sehen, verwenden Sie einfach den Link "Ladenbesitzer kontaktieren" auf der Homepage des Geschäfts und fordern Sie ein Produkt an. Unsere Freiwilligen werden gerne versuchen, es zu schaffen, ohne Verpflichtung zum Kauf.

Achten Sie darauf, zu überprüfen zazzle.com/coupons für Aktionsrabatte von bis zu 60% Rabatt. Ein kleiner Teil jedes Verkaufs wird weiterhin als Spende in Ihrem Namen an die MdDS Foundation gesendet.

Nachdem Sie Ihre Artikel erhalten haben, machen Sie bitte auf sich aufmerksam, indem Sie ein Foto aufnehmen und in sozialen Medien teilen. Einige großartige Hashtags sind #MdDSwarrior, #MdDSWarriors und #beatMdDS. Und vergessen Sie nicht, uns zu markieren! Sie finden uns auf Instagram und Twitter als @mddsfoundation und weiter Facebook als @ mddsfoundation.org.

Wie selten ist das Mal de Debarquement-Syndrom?

Jede Krankheit, Störung, Krankheit oder jeder Zustand, von dem weniger als 200,000 Menschen in den Vereinigten Staaten betroffen sind, wird von den National Institutes of Health als selten angesehen (NIH), der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) und der National Organization for Rare Disorders (NORTH). Derzeit sind rund 7,000 seltene Krankheiten vom NIH gelistet.

Die tatsächliche Inzidenzrate von MdDS ist nicht bekannt, aber seit Oktober 2018 beträgt unsere Mitgliederzahl in der Selbsthilfegruppe etwas mehr als 3,000. Viele Betroffene sind nicht diagnostiziert oder wurden falsch diagnostiziert. Unser Mission ist es, das zu ändern und die wahre Natur des Mal de Débarquement-Syndroms besser zu verstehen.

2 Kommentare

Diskussionsrichtlinie
  1. Michael F. Shaughnessy

    Lassen Sie mich wissen, wenn Sie eine Pressemitteilung haben, auf der ich posten kann http://www.educationViews.org

    Und wenn jemand da ist, der bereit ist, ein E-Mail-Interview darüber zu führen.

    Michael F. Shaughnessy

    1. MdDS-Stiftung

      Herr Shaughnessy, wir haben momentan keine Pressemitteilung, aber einen Freiwilligen, der sie schreibt. In der Zwischenzeit haben wir Ihnen eine E-Mail gesendet, damit Sie uns Ihre Fragen senden können. Dankeschön.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.