Treffen Sie die unsichtbare Krankheitskriegerin und junge Mutter von drei Kindern, Emily.

Emilyr

Was hat mein MdDS verursacht? Keine Kreuzfahrt. Keine windige Fahrt. Es war ein Medikament, das mir während einer Operation unter Narkose gegeben wurde. Ich wurde unter Vollnarkose gestellt, um einen Nierenstein zu entfernen, der dreieinhalb Monate in meinem rechten Harnleiter steckte. Eine ziemlich routinemäßige Prozedur, die gut lief.

Nur dass ich aufgewacht bin und das Leben nie das gleiche war.

Ich bin dreißig Jahre alt und hatte immer Träume davon, den Berg zu besteigen. Everest und Reisen um die Welt. Jetzt ist es eine Errungenschaft, wenn ich mehr als eine Besorgung an einem Tag erledigen kann. Ich habe drei kleine Kinder im Alter von 7, 5 und 1 Jahren und einen wunderbaren Ehemann. Aber das MdDS überträgt sich auf das Leben derer, die wir lieben, nicht wahr? Es ist eine Unwahrheit, etwas anderes zu sagen. Ich habe auch einen Vollzeitjob.

Ich sollte auch sagen, dass ich Christ bin, und während ich mich an den meisten Tagen hoffnungslos fühle (nur um ehrlich zu sein), versuche ich, mich auf die Schrift und auf Christus zu konzentrieren. Dies ist ein böser Kampf, den wir führen, und für viele von uns ist es ein unsichtbarer Kampf, der zu Hause geführt wird. Ich tröste mich in Psalm 62: 8: „Vertraue immer auf Ihn, ihr Leute; gieße ihm deine Herzen aus, denn er ist unsere Zuflucht. “

4 Kommentare

Diskussionsrichtlinie
  1. Linda Peddle

    Oh mein. Es tut mir so leid, dass dir das passiert ist. Mein MdDS war nach der Kreuzfahrt. Ihr Fall ist der zweite Fall, von dem ich gehört habe, dass ich nach der Anästhesie MdDS bekomme. Ich kenne einen anderen Fall, in dem die Person nach der Operation aus der Remission kam. Ich glaube, sie erhielt Propofol, obwohl sie darum gebeten hatte, dieses spezielle Medikament nicht zu haben. Kennen Sie das Anästhetikum, das Sie erhalten haben? Ich hatte 2 Operationen seit ich MdDS hatte und zum Glück blieb ich gleich - nicht besser, nicht schlechter. Ich hoffe, dass Sie bald Erleichterung finden.

  2. Julie Lemoine

    Ich weiß nicht, wie Ihre Rockkollegen damit umgehen, wenn Sie Kinder haben, um die Sie sich kümmern müssen. Ich konnte mir nicht vorstellen, dies mit solchen Verantwortlichkeiten zu überleben. Du bist eine Inspiration. Ich bin damit einverstanden, dass Glaube einen langen Weg geht und von Familie und Freunden unterstützt wird

  3. Verklagen

    Angesichts der Tatsache, dass Sie die Entfernung eines Nierensteins erwähnen, hoffe ich, dass Sie die Möglichkeit einer Nebenschilddrüsenerkrankung untersucht haben. Ich leide seit langem an MdDS, das vor 23 Jahren einer Kreuzfahrt folgte. Das Schaukeln, Schwanken, Gleichgewichtsverlust und das ständige Gefühl, auf einem Trampolin zu laufen, außer in einem Zug oder Boot, sind NIE eine Stunde lang weggegangen, außer in der Nacht, wenn wir aus dem Schlaf erwachen. Ironischerweise wurde bei mir vor 10 Jahren eine genetische Nebenschilddrüsenerkrankung diagnostiziert, bei der 3 1/2 meiner Nebenschilddrüsen (Cleveland Clinic) entfernt werden mussten, bevor ich einen sehr großen eingebetteten Nierenstein hatte, der lithotripsiert war und es immer noch tat nicht ganz passieren alle seine Trümmer. Ich denke, während ich Ihren Blog lese, dass diese beiden Bedingungen vielleicht irgendwie zusammenhängen.

    Da meine Nebenschilddrüsenerkrankung für mich im Wesentlichen nicht symptomatisch war, wurde die Diagnose anhand eines ausgefeilten Scans der Schilddrüse gestellt, der durch Schwankungen des Blutcalciumspiegels und des Nierensteins ausgelöst wurde.

  4. Brenda

    Bitte fühlen Sie sich nicht hoffnungslos, nachdem Sie sich über alle neuen Forschungen und Fortschritte informiert haben! Ich glaube, Dr. Cha rekrutiert Patienten für die Teilnahme an ihren Tests in einer anderen Behandlungsrunde, die sich als hilfreich erwiesen hat. Bitte sehen Sie ihren Beitrag: https://mddsfoundation.org/author/ycha/
    Zweitens konnte ich meine Bewegungswahrnehmung mit meinen Aktivitäten Yoga und Laufen langsam neu einstellen. Ich bin der festen Überzeugung, dass Yoga mir geholfen hat, am Anfang, als es am schlimmsten war, besser geerdet zu werden, und dann merke ich, dass ich mich beim Laufen besser fühlte und dann jede Woche oder so einen kumulativen Effekt der Verbesserung bemerkte. Weil es so viel langsamer ist als in einem Auto, denke ich, dass es irgendwie geholfen hat, die Dinge zurückzusetzen. Sie scheinen eine starke, aktive Frau zu sein, wenn Sie gehofft haben, den Everest zu besteigen. Wenn Sie also in der Lage sind, versuchen Sie es mit Laufen. Um genau zu sein, dies ist Laufen im Freien - ein Laufband würde nicht funktionieren, weil es das visuelle Zurücksetzen von vorbeigehenden Dingen ist, von denen ich denke, dass es geholfen haben könnte. Es hat fast ein Jahr gedauert, mehrmals pro Woche zu laufen, aber jetzt kann ich so viel besser funktionieren. Ich habe nur Rückfälle, wenn ich übermüdet bin und / oder etwas tue, von dem ich nicht wusste, dass es auslösen würde - wie z. B. Geschwindigkeitsaufzüge in Stadthotels in New York.

    Viel Glück und ich hoffe, Sie können einen der Vorschläge versuchen, denn ich bin fest davon überzeugt, dass jetzt Hilfe verfügbar ist, da es diese noch nicht einmal vor einigen Jahren gab.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.