MdDS Mahlstrom

So fühlt sich MdDS für mich an!

„Dieses Gemälde zeigt meine ständige Angst vor dem Absturz, die schwingende Brücke verdeutlicht den völligen Mangel an Stabilität, der Hintergrund zeigt den Sturm der Depression und Angst, die ständige Begleiter sind, der Wirbel darunter symbolisiert die tiefe Unsicherheit und Angst vor der Zukunft!“ ~Karen Hiebert

Gemälde mit blauem, stürmischem Himmel, der Silhouette einer Person auf einer Hängebrücke und wirbelndem Wasser darunter

Karen ist nicht die Einzige, die unter einer komplexen Mischung aus Ängsten und Emotionen leidet. Die Reaktion auf ihr Gemälde in MdDS Friends, unsere Online-Selbsthilfegruppe, ist ein Zeichen der Empathie, ein Verständnis, das offenbar nur andere Patienten mit seltenen Erkrankungen zu haben scheinen. Zeigen Sie Karen Ihre Unterstützung und teilen Sie diese Visualisierung, um mehr Menschen zu helfen, nur einige der Auswirkungen von MdDS zu verstehen.

Vergessen Sie nicht, uns in den sozialen Medien zu markieren. Wir sind stärker, wenn wir zusammenarbeiten! Wenn Sie uns markieren, können wir teilen Ihre Visualisierungen und verstärken Ihre Vision und Stimme. Waren Instagram und Twitter als @mddsfoundation und Facebook als mddsfoundation.org.

Ein Kommentar

Diskussionsrichtlinie
  1. Brenda Bailey Scinto

    Oh, die Hängebrücke ist eine so starke und klare Darstellung, dass ich sie nie zur Beschreibung meiner Symptome verwendet habe – aber so sehr treffend! Trotz der Traurigkeit und Dunkelheit des Kunstwerks habe ich das Gefühl, dass dies eine so starke Darstellung dessen ist, wie ich mich fühle, wenn meine Symptome schlimm sind, dass ich es tatsächlich sehr bewundere und schätze. Ich danke Ihnen für das Teilen!

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.