MdDS in der beliebten französischen Fernsehsendung „Ça begince aujourd'hui“ hervorgehoben

In dieser Folge von Ça begin aujourd'hui interviewt die französische Journalistin Faustine Bollaert eine junge Frau, die sich seit Juni mit dem Ausschiffungssyndrom befasst. Sehen Sie sich den Clip auf Französisch an oder lesen Sie das Transkript hier auf Englisch.

WEITERLESEN

Life Rocks mit Schaukelkerzen

Ich bin Kate und ich rocke ... im wahrsten Sinne des Wortes. 2018 entwickelte ich eine neurologische Störung Mal de Débarquement. Ich hatte das ständige Gefühl zu schaukeln und zu schwanken, als wäre ich auf einem Boot. Grundsätzlich habe ich meine Landbeine nie zurückbekommen und lebe in ständiger Bewegung. Ich fing an Kerzen zu machen und startete dieses Jahr Rocking Candles, um irgendwie zu helfen. Der Verkauf jeder meiner bisher über 700 Kerzen erhöht das Bewusstsein für MdDS und 10% des Erlöses von rockingcandles.com gehen an die MdDS Foundation!

WEITERLESEN

Leuchten Sie ein Licht auf MdDS

Machen Sie mit und „werfen Sie ein Licht auf MdDS“. Unabhängig davon, ob Sie soziale Medien nutzen, Bildungsbroschüren verschicken oder MdDS-Kleidung tragen, während Sie unterwegs sind, ist Ihre Hilfe von entscheidender Bedeutung, um das Bewusstsein für MdDS zu schärfen.

WEITERLESEN

Hallo, das bin ich

Jeder zehnte Amerikaner hat eine seltene Krankheit oder Störung. Weltweit sind es 1 Millionen. Seltene Krankheiten sind keine Seltenheit! Dieses Gedicht wird mit jemandem in Resonanz treten, den Sie kennen. Bitte lesen und teilen Sie, Hallo, das bin ich.

WEITERLESEN

Picture Perfect

Nach einem Tag des Fliegens und 107 Stockwerken in einem Restaurant am Himmel verspürte ich eine Panik, die ich noch nie zuvor gefühlt hatte. Es fühlte sich an, als würde ich auf einem hüpfenden Boden laufen.

WEITERLESEN