Was ist „Behinderung“?

Nach Webster's Dictionary ist es 1) eine deaktivierte Bedingung 2) die, die deaktiviert oder disqualifiziert. Die Definition von Deaktivieren besteht darin, unfähig, untauglich oder disqualifiziert zu machen.

Die medizinische Definition einer Behinderung nach Mosby's Medical Dictionary ist unterschiedlich. Es ist der Verlust, die Abwesenheit oder die Beeinträchtigung der körperlichen oder geistigen Fitness, die beobachtbar und messbar ist.

Darin liegt die Schwierigkeit zu beweisen, dass MdDS als Behinderung qualifiziert ist. Tests zur Diagnose einer vestibulären Störung erweisen sich bei Anwendung auf MdDS nicht als endgültig. Die Diagnose wird anhand der Vorgeschichte eines kürzlich aufgetretenen Bewegungsauslösers gestellt und normalerweise erst, nachdem andere Ursachen beseitigt wurden.

Quellen der Invaliditätsdeckung

A) Richtlinien für Behinderungen am Arbeitsplatz

Familienurlaub - Ihre Berechtigung dazu hängt von der Betriebszugehörigkeit Ihres Unternehmens ab. Es dauert normalerweise 12 Wochen und ist unbezahlt. Sie sollten sich an die Personalabteilung Ihres Arbeitgebers wenden, um eine Kopie des Formulars für den Familienurlaub zu erhalten.
Kurzfristige Beurlaubung - Diese Richtlinie variiert je nach Arbeitgeber. Anweisungen erhalten Sie von Ihrer Personalabteilung.
Langfristige Beurlaubung - Einige Institute bieten einen langfristigen Plan an. Auch dies wird mit Ihrem Unternehmen variieren. Sie müssen herausfinden, ob Ihr Unternehmen diese Richtlinie hat und ob Sie berechtigt sind.

B) Private Invalidenversicherungspolicen

Möglicherweise haben Sie Ihren eigenen Plan erhalten, wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen besitzen oder wenn Sie keinen von Ihrem Arbeitgeber haben. Lesen Sie Ihre Richtlinien sorgfältig durch. Viele zahlen 60% Ihres Lohns, während Sie behindert sind. Es gibt oft einen Zeitraum, in dem Sie deaktiviert werden müssen, bevor Sie zur Zahlung berechtigt sind.

C) Sozialversicherungsleistungen für Behinderte

Obwohl es schwierig ist, Leistungen bei Behinderung der sozialen Sicherheit in den USA zu erhalten, ist dies nicht unmöglich. Einige Mitglieder der Mal de Débarquement-Selbsthilfegruppen haben erfolgreich Sozialversicherungsleistungen erhalten. Bevor Sie Sozialversicherungsbeiträge einziehen können, müssen Sie sich an das nächstgelegene Büro in Ihrer Nähe wenden. Dort werden Sie vor Ihrem Termin mit einem ihrer Vertreter darüber informiert, was benötigt wird. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, gehen Sie zu http://www.ssa.gov/

D) Befristete Invalidenversicherung

Nur 5 Staaten plus Puerto Rico haben eine vorübergehende Invaliditätsversicherung. Dieser Plan soll Lohnausfälle aufgrund nicht arbeitsbedingter Krankheiten oder Verletzungen abdecken. Wenn Sie in New York, New Jersey, Rhode Island, Kalifornien, Hawaii oder PR leben, ist es ratsam, diesen Einkommensweg zu verfolgen. Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Dokument beim US-amerikanischen Arbeitsministerium: https://ows.doleta.gov/unemploy/pdf/uilawcompar/2018/disability.pdf

Beantragung einer Behinderung am Arbeitsplatz

  1. Wenden Sie sich an Ihre Personalabteilung und besprechen Sie Ihre Situation. Fragen Sie Ihren Arzt nach den richtigen Formularen.
  2. Fragen Sie Ihren Arzt, ob er eine Beurlaubung genehmigt oder Ihre Pflichten einschränkt.
  3. Lassen Sie Ihren Arzt angeben, wie lange Sie arbeitsunfähig sind oder Einschränkungen benötigen. Dies muss möglicherweise später geändert werden, wenn Sie sich verbessern oder weiterhin arbeitsunfähig bleiben.
  4. Senden Sie dieses ausgefüllte Formular an Ihren Arbeitgeber zurück. Erstellen Sie eine Kopie für Ihre eigenen Unterlagen.
  5. Vereinbaren Sie einen Termin, um Ihre Behinderung erneut untersuchen zu lassen, wenn Sie die Zeit außerhalb der Arbeit verlängern müssen.

Gesetz über Amerikaner mit Behinderung

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie arbeiten müssen und sich nicht für eine der besprochenen Leistungen qualifizieren, gibt es das Gesetz über Amerikaner mit Behinderungen, das Ihnen bei der Beibehaltung Ihrer Beschäftigung hilft. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.eeoc.gov/facts/ada18.html

Zusätzliche Ressourcen

US-Arbeitsministerium, Beschäftigungspolitik des Amtes für Behinderung

Invaliditätsversicherung für Mal de Débarquement MdDS-Stiftung -