Antidiskriminierungsrichtlinie

Es ist die Politik der MdDS Balance Disorder Foundation, Aktivitäten durchzuführen, die frei von rechtswidriger Diskriminierung in Bezug auf Geschlecht, Rasse, Hautfarbe, nationale Herkunft, Abstammung, Religion, Glaubensbekenntnis, körperliche oder geistige Behinderung, Alter, genetische Informationen oder andere geschützte Grundlagen sind durch Bundes-, Landes- oder örtliches Recht. Bundes- und Landesrecht definieren Diskriminierung als unterschiedlich behandelt aufgrund der Zugehörigkeit zu einer geschützten Kategorie, wie oben aufgeführt. Jede solche Diskriminierung ist rechtswidrig und wird nicht toleriert. Die MdDS Balance Disorder Foundation wird alle angemessenen Schritte unternehmen, um Diskriminierung in unseren Betrieben und gesponserten Aktivitäten zu verhindern.

Die MdDS Balance Disorder Foundation toleriert keine rassistischen, religiösen, sexuellen, geschlechtsspezifischen, altersbezogenen, ethnischen oder behindertenbezogenen Epitheta, Anspielungen, Beleidigungen oder Witze. Unerwünschte sexuelle Fortschritte, Anfragen nach sexuellen Gefälligkeiten und anderes verbales oder körperliches Verhalten sexueller Natur sind ebenso verboten wie alle Formen verbaler, nonverbaler und körperlicher Belästigung aufgrund einer geschützten Klasse.

Von allen, die im Auftrag der MdDS Balance Disorder Foundation Aktivitäten durchführen, wird erwartet und verlangt, dass sie diese Richtlinien einhalten.

Alle Vorfälle und vermuteten Verstöße sollten unverzüglich durch Kontaktaufnahme mit einem Mitglied des Verwaltungsrates gemeldet werden. Keine Person wird durch Beschwerden über rechtswidrige Diskriminierung oder Belästigung beeinträchtigt.

Indirekte Kostenpolitik

(überarbeitet / genehmigt am 2. April 2012)

Der Verwaltungsrat der MdDS Balance Disorder Foundation hat die folgenden Richtlinien zur Auszahlung von Mitteln für indirekte Kosten im Zusammenhang mit Geschenken oder Zuschüssen genehmigt.

  • Für jährliche Geschenke oder Zuschüsse von weniger als oder gleich 50,000 USD sind indirekte Kosten nicht zulässig.
  • Bei jährlichen Geschenken oder Zuschüssen von mehr als 50,000 USD sind indirekte Kosten bis zu 10% des Betrags der direkten Kosten zulässig.

Verbreitung der Bildungsinformationspolitik

Wir sind uns bewusst, dass ein großer Bedarf an Antworten zu MdDS-Ursachen, -Behandlungen und -Heilungen besteht und dass daher Personen, die den Verdacht haben, MdDS zu haben, sowie Angehörige der Gesundheitsberufe und die breite Öffentlichkeit informiert werden müssen. Um dies zu unterstützen, werden wir versuchen, wichtige Bildungs- und Forschungsdaten auf unserer Website zu veröffentlichen. Wir werden uns auch bemühen, demografische Daten als Portal für Umfragen von Personen bereitzustellen, die MdDS recherchieren, überprüfen oder studieren, damit sie ihre eigene Umfrage veröffentlichen können. Obwohl wir erkennen, dass solche Umfragen unterschiedliche Fragenformate, Redundanzen und widersprüchliche Beobachtungen enthalten können, wird dies dennoch im Einklang mit unserer Bildungspolitik stehen, die breiteste Informationsbasis bereitzustellen. Wir werden ein Segment in die Website aufnehmen, das die Beobachtungen der Stiftung zu wichtigen Themen widerspiegelt, einschließlich eines Haftungsausschlusses hinsichtlich der Echtheit. Das Gesamtergebnis wird darauf abzielen, die umfassendsten Informationen zur Unterstützung künftiger Untersuchungen und Forschungsarbeiten bereitzustellen.

Vorstand genehmigt - 7
R. Josselyn

Richtlinien für gezielte Spenden

Der Verwaltungsrat der MdDS Balance Disorder Foundation hat die folgenden Richtlinien für gezielte Spenden genehmigt.

Für jährliche Geschenke oder Zuschüsse von weniger als oder gleich 4,999 USD können Gelder nicht zur Unterstützung bestimmter von der Stiftung gesponserter Aktivitäten verwendet / eingeschränkt werden. Ausnahmeanträge von dieser Richtlinie sind an den Verwaltungsrat zu richten. Die Annahme gerichteter Spenden für Beträge von weniger als 4,999 USD in einem bestimmten Jahr erfordert formelle Maßnahmen des Verwaltungsrates und wird nur in Ausnahmefällen berücksichtigt *.

Für jährliche Geschenke oder Zuschüsse von mehr als oder gleich 5,000 USD können Gelder für bestimmte Stiftungsaktivitäten * verwendet werden. Die Annahme gerichteter Spenden erfordert formelle Maßnahmen des Verwaltungsrates.

* Bitte beachten Sie, dass ALLE Spenden zur Unterstützung der Ziele der MdDS-Stiftung verwendet werden, einschließlich der Unterstützung der MdDS-Forschung und der Weiterbildung von Medizinern und der Öffentlichkeit über MdDS. Die Stiftung rät von Anträgen auf Benennung von Spenden für bestimmte Zwecke ab, beispielsweise für die Unterstützung von Bildungsprogrammen. Die Beschränkung der Verwendung von Mitteln schafft zusätzliche Arbeit für Freiwillige, die unsere Steuerunterlagen führen, und erhöht die Gebühren für die Erstellung jährlicher Steuerdokumente (wodurch sich der Betrag der tatsächlichen Spende verringert, die zur Unterstützung der Stiftungsziele zur Verfügung stehen würde).

Unsere Bestimmungen MdDS-Stiftung -